Ambedded2018-08-05T13:39:50+00:00

Ambedded

Ambedded Technology Co., Ltd. wurde im Jahre 2013 in Taiwan gegründet. Ein Team aus Spezialisten für Speicherlösungen entwickele eine Hardware welche auf ARM-CPUs basiert Dieses Produkt adressiert die Probleme wie Geschwindigkeit und Kosten im Storage-Umfeld. Als Betriebssystem wird Linux eingesetzt. Ceph kümmert sich um die Speicherung der Daten. Eine eigene webbasierende Benutzeroberfläche ermöglicht die einfache Administration der Umgebung.



Ambedded


WARUM AMBEDDED?

Der Ansatz von Ambedded ist einzigartig. Wenn wir uns das Produkt MARS200 oder MARS400 ansehen, dann wird dies schnell klar, warum dieser Ansatz so genial ist.

Ein MARS200 ist ein 1HE hoher und 19 Zoll breiter Einschub für Ihr Rack. Jeder Einschub besteht aus 8 ARM Servern (Nodes genannt). Dieser Server (Node) kann eine 3.5“ oder 2.5“ Festplatte und eine M.2 SSD ansteuern. Jeder dieser Server besitzt zwei Netzwerk Ports, welche mittels 2,5 Gbit an zwei interne Switche angeschlossen sind. Diese Switche haben wiederrum 4x 10 Gbps Uplink-Ports.



Durch diesen Aufbau erhalten Sie volle Performance, da jede Festplatte ihren eigenen Node hat, welcher mit je 2x 2,5 Gbit auf den Switchen angeschlossen ist. Somit ist ausreichend CPU-Power und Netzwerkgeschwindigkeit vorhanden.

Sie sparen Platz in ihrem Rechenzentrum und müssen keine schwierigen BackEnd Verkabelungen wie bei klassischen Storage-Systemen durchführen. Der Stromverbrauch liegt unter 105 Watt (ohne HDD’s) pro 1HE Einschub.

Mit der zentralen Verwaltungssoftware ist es kinderleicht den Cluster und das darunter liegende Ceph zu administrieren. 100 oder sogar 1.000 Nodes sind leicht und schnell zu Verwalten.

Objekte werden mehrfach in den Festplatten abgelegt und sorgen für eine redundante Speicherung Ihrer Daten.

Ausfallsicher

Natürlich sind redundante Netzteile verbaut. Durch die Verwendung von zwei integrierten Switchen kann auch hier eine Komponente ausfallen, ohne das der Betrieb beeinträchtigt ist.

Wir selbst betreiben einen kleinen Ambedded-Ceph-Cluster in unserem Rechenzentrum.

EI-TEA Partner berät Sie gerne. Sprechen Sie einfach unverbindlich mit uns!


Ambedded in Verbindung mit Ceph ist natürlich auch für den Einsatz als S3 Schnittstelle bestens geeignet. Weitere Informationen zu S3 erhalten Sie HIER.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ok