Ruckus2018-06-18T20:31:20+00:00

Über Arris, die Ruckus Muttergesellschaft

In der IT-Welt tut sich immer etwas… Ende 2016 wurde Ruckus Wireless und Brocade ICX Switche von Brocade durch ARRIS International plc (NASDAQ: ARRS) übernommen. Durch diese Akquise ergänzt ARRIS sein starkes Portfolio an drahtlosen und kabelgebundenen Netzwerkprodukten.
Dieses Portfolio wird die Führungsposition von ARRIS im Bereich konvergierter drahtgebundener und drahtloser Netzwerktechnologien über das Heim hinaus auf die Bereiche Bildung, öffentliche Einrichtungen, Unternehmen, Gastgewerbe und MDU erweitern. ARRIS errichtet eine eigene Geschäftseinheit innerhalb des Unternehmens, die sich auf innovative drahtlose Netzwerk- und drahtgebundene Switching-Technologie konzentriert, um den sich entwickelnden und aufkommenden Anforderungen in einer Reihe von vertikalen Märkten gerecht zu werden.
„Wir bauen auf unserer erfolgreichen Geschichte auf, Investitionen zu tätigen, die unser Geschäft erheblich steigern und Werte für unsere Kunden, Mitarbeiter, Aktionäre und Partner schaffen“, sagte Bruce McClelland, CEO von ARRIS. „Aufgrund der stetig wachsenden Nachfrage nach schnellen, zuverlässigen und mühelosen Verbindungen werden Service Provider und Unternehmen kontinuierlich in ihre kabelgebundenen und drahtlosen Netzwerke investieren. Die nächsten fünf Jahre werden spannende Veränderungen erfahren, da jeder Service Provider zu einem Mobilfunkanbieter einiger Mode wird. Unternehmen und Veranstaltungsorte werden ihre Breitbandnetze aufrüsten, um neue innovative Mehrwertdienste und einen schnelleren, nahtloseren Internetzugang anzubieten. “
ARRIS ist ein führendes Unternehmen in der digitalen Welt von heute und diese Kombination bedeutet eine Win-Win-Situation für Wireless und ICX, die Mitarbeiter, Partner und Kunden wechseln.

Ruckus Wireless wurde im Jahr 2002 ursprünglich gegründet, um Geräte zu entwickeln, die mithilfe von WiFi auf allen TV-Geräten und Computern eines Hauses gleichzeitig Videos in Entertainment-Qualität abspielen. Die von den Gründern entwickelte Technologie machte genau das, wofür sie vorgesehen war. Wegen der zu dieser Zeit vorherrschenden Markttrends und Chancen beschloss das Unternehmen jedoch, den Heimvideobereich aufzugeben und sich Service Providern und Unternehmen zuzuwenden.


Vielleicht nutzen Sie jetzt gerade ein ARRIS Produkt! Kabelnetzbetreiber oder Einrichtungen wie Flughäfen oder größere Veranstaltungsräume nutzen Produkte von ARRIS.


EI-TEA Partner Ruckus Elite Partner


PRODUKTPORTFOLIO

Das Produktportfolio von Ruckus umfasst WiFi-, Switching-, IoT, LTE-, Software- und SaaS-Lösungen, damit Sie Ihren Benutzern ein großartiges Konnektivitätserlebnis bieten und gleichzeitig die für die Netzwerkverwaltung aufgewendete Zeit reduzieren können. Da Ruckus jedes Netzwerkelement mit mehr Kapazitäten ausstattet, können Sie dieses Netzwerk mit geringeren Verbindungskosten einrichten.

Unabhängig davon, ob es sich bei Ihren Nutzern um Mitarbeiter, Kunden, Gäste, Anwohner, Studenten, Besucher, Fans oder Abonnenten handelt, sind die Produkte von Ruckus auf ein optimiertes Benutzererlebnis ausgelegt. Und auch Sie profitieren:

  • Die WiFi-Access Points (APs) mit der branchenbesten Leistung – Innenbereich, Außenbereich, Mesh-WiFi, 802.11ac Wave 2 – was auch immer Sie wünschen
  • Einfaches Plug-and-Play-WiFi mit Unleashed
  • Intuitiv und cloudverwaltet – mit Cloud-WiFi
  • SmartZone-WLAN-Kontrolle und -Management für maximale Flexibilität für Unternehmens- und Carrier-Netzwerke
  • ICX-Netzwerk-Switches für lineare Skalierung, längere Betriebsdauer und geringere TCO
  • CBRS-Band-LTE-APs und Abonnementdienste, damit die Bereitstellung des privaten LTE genauso einfach ist wie die WiFi-Bereitstellung
  • Netzwerkanalyse und Berichterstellung mittels SmartCell™ Insight (SCI) zur Verwandlung Ihres Netzwerks in ein mächtiges Werkzeug für unternehmerische Entscheidungen
  • Standortanalysen mit Smart Positioning Technology

Wir als EI-TEA Partner unterstützen Sie gerne. Teilen Sie uns einfach Ihre Fragen mit – wir haben sicher die passenden Antworten für Sie!


Ruckus WLAN

Wenn es wirklich auf Konnektivität ankommt, setzen Organisationen auf Ruckus. Ruckus bietet Wireless Access Points für den Innen- und Außenbereich für fast jeden Geldbeutel, beinahe jede Performance-Anforderung und nahezu alle Bereitstellungsszenarien. Ob Sie Herausforderungen aufgrund einer hohen Client-Dichte, für WiFi ungeeigneter Baumaterialien oder wegen hoher Erwartungen Ihrer Mitarbeiter oder Kunden meistern müssen – Ruckus WiFi-Access Points bieten selbst in schwierigsten Umgebungen einen sicheren, zuverlässigen Zugriff. Selbst der einfachste Ruckus-Access Point ist voll ausgestattet mit patentierten Technologien, die über das Alltägliche hinausgehen, um klar bessere Verbindungen und hervorragende Benutzererfahrungen zu gewährleisten.


Ruckus Antennendesign

Ruckus verwendet ein patentiertes Design für die Antennenausrichtung. Dadurch erreicht Ruckus eine Geschwindigkeit und eine Abdeckung des WLAN Netzes, welches vom Marktbegleiter in dieser Form nicht erreicht wird.

WiFi wird immer wichtiger

Mit seiner Ausrichtung auf Technologie, die ihrer Zeit voraus ist, wurde Ruckus zum Pionier auf dem Markt für WiFi-Infrastrukturen und sorgte dafür, dass Telekommunikationsnetzbetreiber und Unternehmen mit der stark steigenden Nachfrage nach Breitbandanwendungen und -diensten Schritt halten konnten. Heute bietet Ruckus einfach eine bessere Wireless-Erfahrung, die das tägliche Leben und die Geschäfte auf der ganzen Welt verbessert. Die Smart WiFi-Technologie von Ruckus definiert die Möglichkeiten von Wireless-Netzen im Hinblick auf Leistungsfähigkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Kosten neu.

Wir haben Ruckus Wireless als unseren Partner ausgewählt aus drei einfachen Gründen:


Smart Wi-Fi Technology Pioneer
enormes Innovationsengagement
Best in Class bei WiFi


Ruckus Outdoor WLAN

Bei Ruckus gibt es die unterschiedlichsten Access Points. Egal welche Anforderung Sie an Ihr WLAN haben. Mit Ruckus kann dies leicht und kosteneffizient realisiert werden.

Selber machen, besser machen

Seit seiner Gründung hat Ruckus nie auf handelsübliche Funktechnologie auf der Basis von Referenzdesigns vertraut – diese konnte einfach nie die erforderliche Leistung, Reichweite oder Rauschunterdrückung bieten, um den Traum von überall und jederzeit einsatzfähigen Wireless-Netzen wahr werden zu lassen. Ruckus brachte die erste adaptive Antennentechnologie der Branche auf den Markt, die das Problem von HF-Interferenzen in WiFi-Netzwerken überwunden hat. Darauf folgten die ersten 802.11n- und 802.11ac-Produkte (Wave 1 & 2) der Branche, zertifikatbasierte Sicherheit und standortbasierte Software. Im Februar 2012 ging das Unternehmen an die Börse und wurde im Mai 2016 von Brocade übernommen.

Bekannt geworden ist Ruckus Wireless durch seine Pionierleistungen bei der Entwicklung von „Smart Wi-Fi“-Technologie. Das World Economic Forum verlieh dem Unternehmen dafür den Titel eines Technology Pioneer.

Jenseits von WiFi

Die Technologiekompetenz von Ruckus reicht heute weit über WiFi hinaus. Mit der OpenG-Technologie ist Ruckus heute wieder Pionier und arbeitet an einem Ökosystem, mit dem Organisationen selbst LTE bereitstellen können, ganz so wie sie heute WiFi bereitstellen. Und WiFi von Ruckus steht heute für weitaus mehr als nur für superschnelle Verbindungen. Es bildet die Plattform für eine Unmenge von Funktionen – wie Standortanalysen und Kundenbindungstechnologien – mit denen wir die Kosten senken, die Effizienz steigern, die Kundenbindung verbessern und den Umsatz erhöhen.

Und jenseits von Wireless

Als Teil von Brocade arbeitet das Ruckus-Team jeden Tag daran, neue Funktionen, Technologien und Produkte zu entwickeln, die das Networking-Erlebnis verändern. Brocade und Ruckus bilden ein reinrassiges Netzwerkunternehmen, das die kritischsten Networking-Anforderungen vom Kern des Rechenzentrums bis zum Rand des Wireless-Netzwerks realisiert.



Ruckus Switche (ICX)

Flexible Skalierbarkeit und vereinfachte Verwaltung für bessere Verbindungen
Die Ruckus ICX-Serie der Switches mit identischem Design lassen sich kombinieren, um die Einrichtung und Verwaltung des Netzwerks zu vereinfachen und die Sicherheit zu erhöhen. Die Notwendigkeit der Fehlerbehebung wird minimiert und Upgrades lassen sich leicht durchführen. Die nicht blockierende Architektur mit geringer Latenz erlaubt einen hervorragenden Durchsatz für anspruchsvollste Video-, Unified Communications-, VDI- und Mobilanwendungen.

Ob Sie einen eigenständigen Switch, einen Stack, oder ein Fabric-Netzwerk bereitstellen – Sie profitieren in jedem Fall von der Leistung, der Flexibilität und dem Investitionsschutz von Ruckus.

Bis zu 12 ICX Switches lassen sich über Standard-Kupfer- und Glasfaserleitungen über Entfernungen von 10 Kilometern zu einem logischen Switch-Stack kombinieren:

  • Automatische Bereitstellung von Switches
  • Einfaches Hinzufügen oder Austauschen von Stack-Elementen
  • Software-Upgrade für gesamten Stack bei laufendem Betrieb ohne Ausfallzeiten

Mit der Ruckus Campus Fabric-Technologie lassen sich stabile Fabric-Netzwerke zusammenstellen und sämtliche Single Points of Failure eliminieren. Darüber hinaus bietet die Lösung weitere wichtige Funktionen:

  • Konsolidierte Verwaltung mehrerer Switch-Familien zur Reduzierung von Wartungszeiten und Kosten
  • Gemeinsam genutzte Netzwerkdienste zur Verbindung der fortschrittlichen Dienste von Premium-Core-Switches mit Access-Switches der Einstiegsklasse
  • Verwaltung von bis zu 36 Access-Switches als nur ein logisches Netzwerkelement

Nur mit Ruckus ICX-Switches können Sie Uplink-Ports von 1 GbE auf 10 GbE per Softwarelizenz upgraden oder bis zu 1.800 Ports mit einer einzigen IP-Adresse verwalten.


Ruckus ICX Swtich


Ruckus Management

Skalierbare WLAN-Controller für bis zu 30.000 WiFi-Access Points und Management des gesamten kabelgebundenen Netzwerk (ICX)!

Wenn es wirklich auf Konnektivität ankommt, wenden sich Organisationen an Ruckus. Möchten Sie komplexe WLANs für mehrere Standorte und Regionen aufbauen oder erweitern? Möchten Sie einzelne oder mehrstufige verwaltete WiFi-Dienste anbieten? Ruckus macht es Ihnen leicht. Die drahtlosen SmartZone-Controller vereinfachen die Netzwerkeinrichtung und -verwaltung, erhöhen die Sicherheit, minimieren die Notwendigkeit der Fehlerbehebung und vereinfachen Upgrades. SmartZone-Controller werden auf einem üblichen Betriebssystem erstellt und sind als Appliance oder virtuelle Appliance verfügbar.

Mit SmartZone WLAN-Controllern ist Folgendes möglich:

  • Skalierungsbegrenzungen von Single-WLANs mit zentralem Management hinter sich zu lassen, einschließlich Supports für physische oder virtuelle
  • Bereitstellung von bis zu 30.000 APs und 300.000 Clients.
  • Virtual Appliances zu installieren, ohne die Skalierbarkeit, Redundanz oder Leistung ihrer physischen Gegenstücke zu beeinträchtigen.
  • ungenutzte Controllerkapazitäten und überflüssige Investitionsausgaben, die häufig Folge von Standby-Redundanz sind, zu vermeiden.
  • separate Mobility Controller oder DHCP-Server überflüssig zu machen.
  • die Risiken von Shared Computing und Shared Storage durch die Unterstützung von containerisierten Multi-Tenant-Domains zu reduzieren.
  • die visuelle Fehlersuche und schnelle Lokalisierung von Konnektivitätsproblemen bei Clients.
  • alle Client-, AP-, WLAN- und Controllerstatistiken und Key-Performance-Indikatoren an Analyseplattformen von Drittanbietern zu senden.
Ruckus Management



Weitere Informationen erhalten Sie direkt unter dem nachfolgenden Link:

Ruckuswireless
Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ok